1. Miniausgabe von „Hund im Gepäck – Das Magazin“

Mein Hund Alex drängt sich an mich und behält den Fremden fest im Blick. Ich gehe einfach weg und lasse ihn allein mit seiner Angst. Schließlich habe ich von angeblichen Hundekennern gehört, man solle die Angst ignorieren. Doch der Schuss ging nach hinten los: Mein Hund und ich machen beim Bindungsaufbau dadurch einige Rückschritte.

Wie manche bereits wissen, begleitet Alex und mich von Anfang an das Thema Angst. Schließlich ist es für Alex aus verschiedenen Gründen eine große Sache. Deshalb war für die erste digitale Miniausgabe „Hund im Gepäck – Das Magazin schnell klar, dass es genau darum gehen soll: Angst bei Hunden.

Inhaltsverzeichnis Mini-Ausgabe „Hund im Gepäck – Das Magazin“

Thema: Angst bei Hunden

Bevor Alex bei mir einzog, kannte ich mich kaum damit aus, und immer wieder stelle ich fest, dass es anderen Hundebesitzern genauso geht. Dabei kann es jeden Hund und jeden Menschen betreffen. Oft werden die Anzeichen übersehen (auch beim eigenen Hund) und nicht nur Alex Verhalten völlig falsch gedeutet. Der Hund wirft sich auf die Vorderbeine, wedelt mit der Rute und bellt, das bedeutet für viele, dass der Hund spielen will. Dabei stimmt das nicht immer. Der Hund kann genauso gut unsicher sein und aus Unsicherheit kann sich Angst entwickeln. Ein Hund, der bellend in die Leine springt, ist nicht immer gleich böse.

Ich musste vieles erst lernen und tue es bis heute. Vor allem in unseren ersten gemeinsamen Jahren habe ich einiges falsch gemacht. Das lag auch an Fehlinformation und mangelhaften Wissen. Manches wäre sonst mit Sicherheit anders und besser gelaufen. Das lässt sich leider nicht mehr ändern, aber ich kann dazu beitragen, dass vielleicht andere weniger Fehler machen und dass es so manch Hund besser ergeht. Auch deshalb ist mir das Thema also wichtig.

Ein Interview als Audio, Wissenswertes und ein Gewinnspiel

In der Miniausgabe von „Hund im Gepäck – das Magazin“ fließen zum einen jede Menge eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit ein, die Alex und ich aufgrund seiner extremen Angst in über 11 Jahren gesammelt haben. Zum anderen basieren die Texte auf gründlicher Recherche: Dafür habe ich zahlreiche Artikel, Internetseiten, Podcasts und Bücher durchgearbeitet. Daraus ist ein Magazin mit über 20 Seiten entstanden, in dem Du unter anderem die Unterschiede zwischen Angst, Furcht und Phobie kennenlernst, erfährst, was Angst beim Hund verursacht und wie Du sie erkennen kannst. Außerdem gibt es ein Audio-Interview mit Therese Wichmann zum Thema Entspannung für Hund, Wissenswertes rund um den Hund, interessante Informationen aus der Wissenschaft und Du kannst für Deinen Hund eine Schleckmatte gewinnen.

Die aktuelle Ausgabe (sowie die folgenden) erhältst Du über ein Steady-Abo (ab 4 Euro im Monat): Einfach auf den grünen Button im Kasten klicken. Wenn Du kein Mitglied werden möchtest, kannst Du eine abgespeckte Ausgabe (ohne Interview und ohne Gewinnspiel) als PDF kaufen (3,80 Euro): Der Verkauf erfolgt über CopeCart (hier klicken).

Werde „Hund im Gepäckler“

Du möchtest ein glückliches, gesundes, entspanntes Zusammenleben mit Hund? Dann werde Hund im Gepäckler und erhalte das Magazin. Es liefert Dir umfangreiches Wissen, gute Unterhaltung und jede Menge Inspiration, damit Du Deinen Hund besser verstehst, Eure Beziehung stärkst, Eure Gesundheit unterstützt und damit Ihr gemeinsam viele wundervolle Momente erlebt; sei es auf Reisen oder daheim.

Schreibe einen Kommentar

Navigate
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner